Gaming Brille mit Sehstärke – Sind Gaming Brillen für Brillenträger geeignet?

Gegen ein gutes Spiel ist Nichts einzuwenden. Wenn Du Deine Partien jedoch so gut es geht genießen möchtest, solltest Du auch als Brillenträger über eine Gaming Brille (*klick* für Kauftipps) nachdenken. Schließlich wirkt das Spielgeschehen nicht nur schärfer, auch das künstliche Blaulicht wird abgeschirmt, wodurch Du eher dazu in der Lage bist, Deine Konzentration aufrecht zu halten. Deine Augen werden nicht mehr so schnell müde und Du kannst Dich über viele, schöne Stunden vor dem Bildschirm freuen.

Gaming Brillen mit Sehstärke

++ Hier geht es direkt zu den Gaming Brillen mit Sehstärke ++

Du glaubst jedoch, dass eine Gaming Brille für dich nicht in Frage kommt, weil du ohnehin schon im Alltag Brillenträger bist? Weit gefehlt! Zwar kommen noch lange nicht alle Gaming Brillen mit Sehstärke daher, doch wenn Du selbst kein Problem mit Kontaktlinsen hast, kannst Du in jedem Falle trotzdem eine Brille fürs Zocken nutzen. Setze die Kontaktlinsen ein, ziehe anschließend die Brille an und schon erhältst Du die Vorteile, die auch Zocker genießen, die sonst keine Brille tragen müssen.

Natürlich stehen Dir auch Brillen mit Sehstärke zur Verfügung. Jene sind jedoch etwas seltener und kosten Dich natürlich auch etwas mehr. Das ist verständlich, denn hierbei handelt es sich so gesehen um eine zusätzliche Eigenschaft, die bei einer normalen Gaming Brille eben nicht vorhanden ist. Solltest Du aber auch als Brillenträger so einige Zeit mit Spielen verbringen, dürfte sich eine Gaming Brille mit Sehstärke durchaus für Dich lohnen.

Am besten setzt Du Dich im Zweifelsfall mit dem jeweiligen Hersteller in Verbindung, damit Du ein Produkt erhältst, welches auf Dich zugeschnitten ist. Passen dann alle Charakteristika zu Deinen Ansprüchen (und Augen), kannst Du am Ende sicher sein, dass Du ein Modell in die Finger bekommst, das Deinen Komfort beim Spielen maximiert. Schließlich bringt es Dir nichts, wenn Du eine Gaming Brille erhältst, durch die Du aber nichts erkennst. Und zwei Brillen möchtest Du sicherlich auch nicht tragen müssen.

Wie erhältst Du eine Gaming Brille mit Sehstärke?

Am besten setzt Du Dich mit dem Support des jeweiligen Herstellers in Verbindung, wenn Du nach einer Gaming Brille mit Sehstärke suchst. Die individuellen Modelle sind nicht unbedingt immer im handelsüblichen Portfolio eines Verkäufers von Gaming Brillen zu finden. Dies ist beispielsweise auch bei Gunnar der Fall. Dort findest Du zwar viele Gaming Brillen für unterschiedliche Bedürfnisse und Anwendungen, jedoch sind jene in der Regel nicht mit Sehstärke erwerbbar. Setze Dich mit dem Hersteller in Kontakt und Du erfährst, was es mit diesem Thema genau auf sich hat und wie du am besten an die betreffenden Modelle kommst.

Allerdings sollte Dir klar sein, dass solche Brillen bisher noch nicht dem Standard angehören. Es handelt sich eben um sehr individuelle Gaming Brillen, die für den Durchschnittsverbraucher oft nicht notwendig sind. Dementsprechend gibt es hier keine standardisierten Antworten. Plane bei der Suche nach einem solchen Modell am besten ein wenig mehr Zeit ein. Immerhin solltest Du, besonders mit Hinblick auf die Schonung Deiner Augen, keine Kompromisse eingehen.

Die letztendliche Auswahl ist auch von deinen Dioptrienwerten abhängig. Manche Sehschwächen sind wirklich schwerwiegend, andere Leute hingegen benötigen nur dann eine Brille, wenn sie lesen oder selbst mit dem Auto fahren. Doch manche Brillenträger benötigen die jeweilige Sehhilfe immer und zu jeder Zeit, da sonst kein klares Bild erkennbar ist.

Träger von Kontaktlinsen sind hier im Vorteil

Als Mensch mit einer Sehschwäche bist Du natürlich nicht zwingend auf eine Brille angewiesen. Schließlich kannst Du Dir auch Kontaktlinsen besorgen, welche Du Dir auf die Augen legst. Dann benötigst Du keine Brille und kannst trotzdem scharf sehen, wobei Du am Ende des Tages wahrscheinlich froh darüber bist, die Kontaktlinsen irgendwann wieder entfernen zu können. Eine gewisse Belastung für Deine Augen ist gegeben und irgendwann macht sich dies einfach bemerkbar. Doch in Sachen Gaming Brille bist Du auf der sicheren Seite, wenn Du Dich für Kontaktlinsen entscheidest.

Setze Deine Kontaktlinsen ein, anschließend ziehst Du Deine Gaming Brille an und schon kannst Du mit einem angenehmeren Gefühl zocken. Die stärkeren Kontraste, die zusätzliche Schärfe an sich und die kräftigeren Farben wirst Du auch mit Kontaktlinsen wahrnehmen. Darüber hinaus freust Du Dich letztendlich darüber, dass Deine Augen nicht so schnell ermüden, denn das künstliche Blaulicht und die Glanzeffekte werden trotzdem reduziert.

Als Brillenträger kann es sich also durchaus lohnen, eine Gaming Brille im Haus zu haben, sollte jene auch ohne Sehstärke daherkommen. Mittels Kontaktlinsen wirkst Du diesem Problem entgegen und Du kannst Dir einen entscheidenden Vorteil in einer hitzigen Gaming-Partie sichern. Eventuell benötigt man auch gar keine Kontaktlinsen, wenn man ohne Brille alles auf dem Bildschirm erkennen kann.

Die Belastung für Deine Augen wird minimiert

Übrigens macht es gerade beim Zocken für Dich Sinn, eine Gaming Brille auf Deine Nase zu setzen. Solltest Du mit Kontaktlinsen spielen, sind Deine Augen bereits einer Belastung ausgesetzt und bei stundenlangem Gamen wird diese Belastung nur noch verstärkt. Da solltest Du natürlich alles daran setzen, diesem Effekt entgegenzuwirken, was Du durch eine gute Gaming Brille auf jeden Fall erreichen kannst. Scheue Dich also nicht davor, Dir mehrere Brillen anzusehen. Du kannst auf Kontaktlinsen ausweichen und mittels einer Gaming Brille entspannter zocken.

Letztendlich musst Du aber selbst entscheiden, welche Lösung für Dich die passende ist. Gerade Spieler, die eben ganz normal ohne Brille im Alltag auskommen, dürften es nicht unbedingt nachvollziehen können, wie schwierig es ist, eine Gaming Brille mit Sehstärke zu finden, die Deinen Anforderungen gewachsen ist. Wenn Du Dich eingehend mit den Herstellern von Gaming Brillen auseinandersetzt, wirst Du zwar einige Lösungen finden, doch auch jene müssen Dich als Spieler erst einmal zufrieden stellen.

Du sehnst Dich beim Zocken schließlich nach mehr Entspannung und genau dies kann Dir eine gute Gaming Brille liefern. Nur ist es für alltägliche Brillenträger deutlich schwieriger, an ein gutes Modell zu kommen.