Scraps in Gwent bekommen und farmen

Gwent – Scraps (Schrott) bekommen

Mit Hilfe von scraps könnt ihr in Gwent neue Karten herstellen. Dies ist oft besser als die Kartenfässer zu öffnen und zu hoffen das eine Karte dabei ist, die eurem favorisierten Deck hilfreich ist. Mittels scraps, zu deutsch Schrott, könnt ihr also gezielt Karten herstellen die ihr haben möchtet.

In der Kartenübersicht sieht man deutlich die verschiedenen Kosten für das Herstellen der ausgewählten Karte. Und wie viel Scraps man für das mahlen bekommen würde.

Die Herstellungskosten fallen dabei unterschiedlich aus. Von 30 scraps für einfache Bronzekarten bis hin zu 1600 scraps für goldene Premiumkarten.

Wie kommt man an Scraps?

Die wohl wichtigste Frage, wie kommt man an scraps um neue Karten herstellen zu können? Stand jetzt (Gwent-Beta) ist es nicht möglich scraps käuflich zu erwerben, so wie Kartenfässer oder Meteoritenstaub.

Gezielt farmen ist nur bedingt möglich. Dazu unten mehr.

Scraps erhält man durch:

  • das mahlen von Karten
    Bronzekarten bringen in der Regel 5 oder 10 scraps ein, Silber 50, und Gold/Anführerkarten 200 scraps
  • Levelauftstieg
    Durch spielen und aufsteigen im Level erhaltet ihr Belohnungen. Diese können Karten, Erz oder aber scrap sein
  • Rang aufsteigen
    Durch den Aufstieg in einen anderen Rang kann ebenfalls scrap erhalten werden
  • Tägliche Belohnungen
    Auch hier erhaltet ihr, wie beim Levelaufstieg zufällige Belohnungen – und manchmal ist etwas scrap dabei
  • „Gutes Spiel“ senden
    Für das senden und empfangen von „gutes Spiel“ nach einem Mehrspieler-Gefecht erhaltet ihr ebenfalls eine Belohnung

Eine genaue Auflistung der Sachen die ihr durch Levelaufstieg oder durch die täglichen Quests erhalten könnt findet man unter „Optionen -> Belohnungen„.

Übersicht über das erhalten von Scrap durch tägliche Belohnungen. Anzahl an gewonnen Runden.

Scraps farmen

Möchte man gezielt scraps farmen so muss man wie folgt vorgehen:

Kartenfässer öffnen! Die nicht benötigten Karten müssen daraufhin gemahlen werden.

Es können ganz einfach überzählige Karten gemahlen werden:

Aber Achtung! Solange Gwent noch in der Beta ist sollte ihr anfangs nicht zu viel Geld investieren. Die Entwickler selbst sagen zwar, das ein Wipe (ein zurücksetzten aller Profile) nicht mehr geplant ist. Im Zuge von Entwicklung und aus technischer Sicht aber nicht garantiert werden kann.


Tritt jetzt unserer Facebook Gruppe bei und diskutiere mit über Karten, Decks und Neuigkeiten Rund um Gwent!

Zur Gwent Community Germany

Schreibe einen Kommentar